REZEPTE

ZANAHORIA MORADA CON PANCETA

ZUBEREITUNG

(Rezept aus dem Blog UN HERVOR. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.)

Zuerst marinieren Sie den Speck zusammen mit dem Zitronensaft und dem Pfeffer (besser am Vortag).

Schneiden Sie den Speck in Streifen und braten Sie es bei starker Hitze. Rühren Sie gut um und bei mittlerer Hitze absenken. Die Zwiebeln schälen und in dünne Halbringe schneiden. Falls der Speck nicht viel Fett freigesetzt haben sollte, fügen Sie einen Teelöffel Öl hinzu. Geben Sie dann die Zwiebeln dazu und rühren Sie gut um.

Schälen Sie die Karotten und schneiden Sie diese in ca. 0,5 cm große Scheiben. Geben sie die Karotten in die Pfanne dazu.

Rühren Sie alle Zutaten so, dass sie nicht kleben und gut miteinander gemischt sind.

Fügen Sie dann zwei Teelöffel Ametlla + 1 hinzu

Das Teelöffel Fenchelsamen in eine Pfanne bei starker Hitze rösten. Ein paar Minuten reichen um die Samen zu rösten, bis sie springen und knistern. Vergessen Sie nicht ständig zu rühren. Wenn die Samen fertig sind, fügen Sie diese zu den Karotten hinzu. Mit Salz abschmecken, und weiter mit Deckel köcheln lassen. Rühren Sie von Zeit zu Zeit um.

Kochen Sie das Gemüse 10 Minuten, wenn sie es al dente mögen. Falls sie es lieber etwas weicher mögen, lassen sie es ein paar Minuten länger kochen.

ZUTATEN

(2 Personen)

  • 5 kleine lila Karotten
  • 2 mittelgroße Frühlingszwiebeln oder 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Speckstreifen
  • 1 Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Teelöffel AMETLLA+ 1_COLOMA
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • ½ Teelöffel Pfeffer
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping