REZEPTE

MALLORQUINISCHER STOCKFISCH-EINTOPF

ZUBEREITUNG

Den Stockfisch in mittelgroße Würfeln schneiden, in Mehl wenden und anbraten bis der Fisch eine goldbraune Farbe angenommen hat. Stellen Sie es dann beiseite. Braten Sie in demselben Öl, in dem der Stockfisch gebraten wurde, 4 zerkleinerte Knoblauchzehen mit Haut, dem Lauch und den gehackten Zwiebeln an. Wenn die Zwiebeln und der Lauch anfangen zu bräunen, fügen Sie die geriebenen Ramellet-Tomaten hinzu. Wenn die Soße eingekocht ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen Liter Wasser hinzufügen. Wenn das Ganze anfängt zu kochen, fügen Sie die gewürfelten Kartoffeln, die Erbsen, das Lorbeerblatt und die beiden Majoran-Zweige hinzu. Nach 15 Minuten die geschnittenen Artischocken und den Blumenkohl hinzufügen. Nachdem das Gemüse 5 Minuten gekocht hat, fügen Sie die Stockfisch-Stücke hinzu und lassen Sie das Ganze weitere 10 Minuten kochen.

Zum Schluss bereiten Sie eine Gewürzmischung mit einem Knoblauchzeh, dem Zweig Petersilie und einem Esslöffel des Gourmet-Mandelgewürz Ametlla + Bàrbara vor. Die Gewürzmischung mit dem Fisch und Gemüse zum kochen bringen. Nach 5 Minuten Kochzeit ist das Gericht fertig!

ZUTATEN
  • 800 gr. entsalztem Stockfisch.
  • 1 Lauch.
  • 2 Zwiebeln.
  • 2 Tomaten der Sorte “Ramellet”.
  • 1 kg Kartoffeln.
  • 200 gr. Erbsen
  • 2 Artischocken
  • 400 g Blumenkohl.
  • Knoblauch.
  • 1 Lorbeerblatt.
  • 2 frische Majoran Zweige.
  • 1 Zweig Petersilie.
  • 1 Esslöffel Gourmet-Mandelgewürz Ametlla + Bárbara.
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping