REZEPTE

MALLORQUINISCHER MANDELKUCHEN

VORBEREITUNG
Die gemahlene Mandeln mit der Zitronenschale, dem Zimt und dem Esslöffel Ametlla + Aina zusammenmischen.

Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. In einer Schale wird das Eiweiß steif geschlagen. In einer anderen Schale schlagen Sie das Eigelb mit dem Zucker bis eine cremige Soße entsteht.

Fügen Sie zur Eigelb-Mischung die Mischung der gemahlenen Mandeln hinzu, gut umrühren. Als nächstes das Eiweiß mit einer Spatel und umhüllende Bewegungen dazugeben, um die Konsistenz beizubehalten.

Die Mischung in eine Form geben, die Sie bereits mit Margarine bestrichen und mit Backpapier ausgekleidet haben.

Bei 170 Grad auf untere Hitze für 30 Minuten im Backofen stellen. Weitere 10 Minuten bei untere und obere Hitze backen lassen (Bitte regelmäßig kontrollieren, da abhängig vom Ofen die Backzeiten variieren können).

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, können Sie diesen entformen. Nun können Sie den Mandelkuchen geniessen!

ZUTATEN
  • 8 Eier.

  • 250 gr. gemahlene Mandeln.

  • 250 gr. Zucker.

  • Die Schale einer Zitrone.

  • 1 Teelöffel Zimt.

  • 1 Esslöffel des Gourmet-Mandelgewürz Ametlla + Aina.

Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping